ab CHF 120 versandkostenfrei

Mokka-Kanne (Bialetti)

 

Die Mokka-Kanne («Bialetti») ist ein zeitloser Klassiker. Schnell und einfach gelingt ein guter, kräftiger Kaffee. Der wichtigste Tipp hier: Kaffee frisch mahlen! Bereits 15 Minuten nach dem Mahlen verliert der Kaffee spürbar Aromen. Die beste Anschaffung ist hier deshalb eine passende Mühle (elektrisch oder Handmühle).

Zubereitung: Anleitung Mokka-Kanne (Bialetti)

Schritt 1
Kaffee frisch mahlen: nur die Menge, die sofort verwendet wird. Mahlgrad: fein.

Schritt 2
Kaffee bis zum Rand in das Sieb einfüllen.

Schritt 3
Wasser vorheizen: Wenn du direkt kaltes Wasser in die Kanne gibst, kann der Kaffee leicht verbrannt schmecken.

Schritt 4
Heisses Wasser bis unterhalb des Ventils einfüllen.

Schritt 5
Kocher bei mittlerer bis hoher Hitze auf eine Herdplatte stellen.

Schritt 6
Sobald der Kaffee konstant rausprudelt: Herdplatte ausschalten & Kaffee geniessen.

Tipps und Tricks zur Kaffeezubereitung mit der Mokka-Kanne (Bialetti)

Hier haben wir für dich die wichtigsten Stellschrauben beschrieben, falls der Kaffee mal nicht auf Anhieb schmecken sollte.

Tipp für Feinschmecker
Verwende eine Kanne aus Edelstahl: Geschmacklich besser und für alle Herdarten geeignet.

 Kaffee schmeckt zu sauer:

  • Mahlgrad ist zu grob
  • Falsche Bohnenwahl: experimentiere mit unterschiedlichen Kaffees 

Kaffee schmeckt zu bitter/verbrannt

  • Mahlgrad ist zu fein
  • Wasser nicht vorgeheizt (siehe oben)
  • Mangelnde Reinigung
  • Falsche Bohnenwahl: experimentiere mit unterschiedlichen Kaffees

Kaffee hat zu wenig Aroma

  • Kaffee nicht frisch gemahlen
  • Röstdatum des Kaffees zu alt
  • Falsche Bohnenwahl: experimentiere mit unterschiedlichen Kaffees
  • Falsche Lagerung des Kaffees

Empfohlene Kaffees

Wir empfehlen aus unserem Sortiment den Kander Espresso Blend.

Willst du diese gratis Zubereitungsanleitung zum Abspeichern oder Ausdrucken? Schicke uns eine Mail mit dem Betreff "Zubereitung Mokka-Kanne" an hello@simons-kaffee.ch. Wir schicken dir dann gerne ein PDF mit den wichtigsten Tipps.